Ökofeminismus wendet sich dem Leben zu!

Wirtschaften im Naturkreislauf ohne Schadstoffimpact steht für gesunde Lebensmittel und soziale Gerechtigkeit.

Wirtschaften im Naturkreislauf ohne Schadstoffimpact steht für gesunde Lebensmittel und soziale Gerechtigkeit.

„Wenn die Menschheit überleben will, muss sie sich von drei Formen des Kolonialismus befreien.“

BREGENZ Unermüdlich kämpft die Umweltaktivistin und Trägerin des Alternativen Nobelpreises, Vandana Shiva, für ein neues, globales ökologisch-soziales Wirtschaftssystem. Sie rief u. v. a. den Ökofeminismus, die „echte“ Demokratiebewegung wie auch das World Future Council, welches sie auch nach Vorar

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.