Kompakter Batterie-Triebling aus Südkorea

Drei Antriebsarten – eine Cockpit­gestaltung. Im Elektro ist nur die Energiestandsanzeige unterschiedlich.

Drei Antriebsarten – eine Cockpit­gestaltung. Im Elektro ist nur die Energiestandsanzeige unterschiedlich.

Das Hyundai-Ioniq-Trio entstand unter elektrischen Antriebsvorzeichen. Dazu gehört ein Batteriestromer.

 

Benzin als Treibstoff war im Zuge der Entwicklung des Ioniq, eines Kompakten mit Fließheck, zwar sehr wohl ein Thema (Diesel nicht), doch spielt der Verbrenner nach Otto-Prinzip eine Nebenrolle. Denn das Hauptaugenmerk lag von Beginn an auf der Elektrifizierung der Antriebsstränge.

Das resultierte i

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.