Gruppenreisen auf leise Art und Weise

Keinerlei Abstriche bei Fahr- sowie Wohnkomfort und Ausstattung muss man machen, wenn man die Mercedes-Benz V-Klasse elektrisch, als EQV, wählt.

Keinerlei Abstriche bei Fahr- sowie Wohnkomfort und Ausstattung muss man machen, wenn man die Mercedes-Benz V-Klasse elektrisch, als EQV, wählt.

Bei Mercedes-Benz fahren auch familiäre Vans unter dem Label der Elektro-Submarke EQ. Die Alternativversion der V-Klasse ist im Gegensatz zu den Verbrennern frontgetrieben.

 

Im Zuge der Elektrifzierungsoffensive von Mercedes-Benz war gegen Ende des Vorjahres die V-Klasse, Pkw-Pendant des Nützlings Vito, dran. Es ist die dritte Baureihe, die unter dem Sublabel EQ firmiert, nach dem unter Strom gesetzten Smart-Trio und dem für Stromantrieb entwickelten SUV-Modell EQC. Al

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.