Vom Zivildiener zum Kommandanten

Michael Rüdisser, geb 1989, lebt in Dornbirn, Kommandant der Rotkreuz-Abteilung Dornbirn

„Man kann hier sehr viel bewegen“, antwortet Michael Rüdisser auf die Frage, warum er das  Ehrenamt des Rotkreuz-Kommandanten in Vorarlbergs größter Stadt übernommen hat. Der 31-Jährige hat buchstäblich ganz unten angefangen, nämlich 2009 als Zivildiener. Die Ausbildung zum hauptberuflichen Sanitäte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.