Die Mission Weltraum nimmt weiter Fahrt auf

Sabrina Kerber, geb. 1992, wohnt in Wien, ist Weltraumarchitektin und Analog­astronautin

Die ESA wurde bereits während ihres Studiums auf die junge Bregenzerin aufmerksam. Bei einer Weltraumnacht im Naturhistorischen Museum, wo Sabrina Kerber ihr Design eines Mondhabitats präsentieren durfte, wurde sie von Mitarbeitern der Europäischen Weltraumorganisation in das Weltraumforschungs- und

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.