Auf Dornbirn soll bald Spanien folgen

Adriana Marksteiner, geb. 2000. Der Handballerin winken große Aufgaben in der spanischen Liga

„Gemeinsam mit meinem neuen Verein möchte ich den spanischen Meistertitel verteidigen, das EHF-Cupfinale wäre auch nicht schlecht. Und ich möchte in der kommenden Zeit auch Champions League spielen.“ Es sind klingende und ambitionierte Ziele von Adriana Marksteiner – alles Meilensteine, die sie auf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.