Positive Aufbruchstimmung

Juryvorsitzende Gabriele Greußing (Klimabündnis V), Elmar Weissenbach (Landwirt, BSBZ), Klimaschutzpreis-Projektleiterin Verena Daum (VN), Naturschutzanwältin Katharina Lins, Karin Feurstein und Josef Burtscher (Energie­institut Vorarlberg).

Juryvorsitzende Gabriele Greußing (Klimabündnis V), Elmar Weissenbach (Landwirt, BSBZ), Klimaschutzpreis-Projektleiterin Verena Daum (VN), Naturschutzanwältin Katharina Lins, Karin Feurstein und Josef Burtscher (Energie­institut Vorarlberg).

Zahlreiche zukunftsweisende Projekte wurden für den VN-Klimaschutzpreis 2020 eingereicht.

SCHWARZACH Stellvertretend für alle eingereichten Initiativen, Innovationen, Ideen und Projekte zum Natur- und Klimaschutz und zur Wiederherstellung eines intakten Ökosystems sind eine „Klimaschutzidee“, eine „Ökopionierin“ und in den Kategorien „Bewusst leben im privaten Haushalt“, „Schule und Juge

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.