Englische Wildheit mit Talent zur Mildheit

Range Rover Sport: Das Leistungsoffert des durchwegs allradgetriebenen Chef-Dynamikers von Land Rover umspannt eine Bandbreite von 249 bis zu 575 PS.

Range Rover Sport: Das Leistungsoffert des durchwegs allradgetriebenen Chef-Dynamikers von Land Rover umspannt eine Bandbreite von 249 bis zu 575 PS.

Die Sport-Interpretation des Thema Range Rover hat eigenen Charakter. Land Rover hat dem hochbeinigen ­Dynamiker Performance- und Offroad-Talente gleichermaßen verpasst.

 

Dezidierte Sportlichkeit injiziert hat Land Rover dem Range Rover 2005 zum ersten Mal. Allerdings basierte die erste Rangie Sport-Interpretation auf dem damaligen Discovery IV. Erst mit dem Modellwechsel von 2013 wurde er auf die technische Basis der vierten Generation der edlen Offroad-Ikone geste

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.