Kinder wünschen sich achtsame, engagierte und interessierte Väter

Kinder teilen gerne ein Hobby mit dem Vater. shutterstock

Kinder teilen gerne ein Hobby mit dem Vater. shutterstock

Fürsorge und Aufmerksamkeit – das beeindruckt Kinder.

umfrage Achtsam, aufmerksam, engagiert und interessiert an allen Lebensbereichen ihrer Kinder – so wünschen sich die Neun- bis 14-Jährigen ihre Väter. So das Ergebnis einer Umfrage. In drei Viertel der Fälle gelingt es dieser Umfrage zufolge den Vätern auch, diese Erwartungen zu erfüllen. Dennoch gibt es unter den befragten Kindern welche, die sich mehr Fürsorge und Anteilnahme erhoffen – selbst wenn es um das vermeintliche Reizthema Schulleistungen geht. Hier schätzen drei von vier Kindern das Interesse ihres Vaters zwar als „genau richtig“ ein, ein Teil der Befragten wünscht sich allerdings, häufiger zum Lernen ermuntert zu werden.

Gemeinsame Hobbys

Auch in anderen Lebensbereichen erhoffen sich nicht wenige Kinder, dass die Väter mehr Anteilnahme zeigen – vor allem im Hinblick auf ihre Freunde, aber auch hinsichtlich ihrer Probleme oder Hobbys. Über das „bloße Interesse“ hinaus ist es für die befragten Neun- bis 14-Jährigen nämlich durchaus legitim, wenn Väter sich aktiv in die Belange der Kinder „einmischen“. Das gelingt den Vätern fast ebenso häufig im genau richtigen Ausmaß wie den Müttern.

Eine wichtige Rolle kommt Vätern übrigens auch in der Freizeit zu: Sechs von zehn der befragten Kinder üben eines ihrer Hobbys gemeinsam mit ihrem Vater aus. Ein Hobby mit dem Vater zu teilen, kommt sogar häufiger vor, als dies mit der Mutter der Fall ist.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.