Warum uns die Partnerregion Chocó kümmern sollte

Friedenspfahl als Zeichen der Solidarität mit der indigenen Schule im Nachbardorf von Bojayá.

Friedenspfahl als Zeichen der Solidarität mit der indigenen Schule im Nachbardorf von Bojayá.

In der Klimabündnis Vorarlberg-Partnerregion in Kolumbien droht eine humanitäre Katastrophe.

QUIBDO/KOLUMBIEN „Menschen sollen wirtschaftlichen Interessen Platz machen und werden aus ihrer Heimat im Regenwald vertrieben. Besonders alarmierend sind die Morde an AktivistInnen sozialer Bewegungen und die mangelnde Umsetzung des Friedensabkommens“, informiert der Chocó-Projektleiter Daniel Sper

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.