Die Zukunft des Lichts ist digital

Datenübertragung mittels Licht: Zusammen mit pureLiFi testet die Zumtobel Group die neueste Drahtlostechnologie Li-Fi (Light Fide-lity). Damit können das enorme Frequenzspektrum von sichtbarem Licht genutzt und mittels LED-Leuchten große Datenmengen übertragen werden.

Datenübertragung mittels Licht: Zusammen mit pureLiFi testet die Zumtobel Group die neueste Drahtlostechnologie Li-Fi (Light Fide-lity). Damit können das enorme Frequenzspektrum von sichtbarem Licht genutzt und mittels LED-Leuchten große Datenmengen übertragen werden.

Die Zumtobel Group als einer der größten Arbeitgeber in Vorarlberg hat ihre Weichen für das neue Zeitalter des digitalen Lichts gestellt.

 

Mit ihrem – von der Lichttechnologietochter Tridonic betriebenen – Softwarekompetenzzentrum in Porto (Portugal) investiert die Zumtobel Group in das schnell wachsende Geschäftsfeld einer zunehmend vernetzten und digitalen Welt. Bindeglied für Porto ist die Konzernzentrale in Dornbirn als Forschungs

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.