Neue Generation, dreidimensional aufgestellt

Die Beinfreiheit in Reihe eins dient auch der Einstiegs-Bequemlichkeit.

Die Beinfreiheit in Reihe eins dient auch der Einstiegs-Bequemlichkeit.

Als Nützling hat er seinen Namen ­Vivaro behalten. Opels Mittelklasse-Transporter offeriert in seiner neuen Generation drei Längen-Varianten und zwei Diesel-Motorisierungen.

 

Die neue Konstellation bei Opel bedingt eine schrittweise Umstellung des Modell-Portfolios auch im Nutzfahrzeugbereich. Die bisherige Kooperation im Mittelklasse-Segment – Vivaro – mit Renault ist ausgelaufen. Der neue Technik-Lieferant stammt aus der PSA-Gruppe. Als Nützling hat der mittelgroße, n

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.