„Paranoia ist unerlässlich“

Magenta-Vorstandsvorsitzender Andreas Bierwirth setzt auf dem Weg zum Erfolg des Unternehmens auf Mitarbeiter, die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen.

Magenta-Vorstandsvorsitzender Andreas Bierwirth setzt auf dem Weg zum Erfolg des Unternehmens auf Mitarbeiter, die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen.

Magenta-Chef Andreas Bierwirth plädiert für weniger Mut und mehr richtiges Tun.

Bregenz Andreas Bierwirth, seit 2012 Vorstandsvorsitzender von Magenta Telekom, gilt international als Treiber von Innovationen und als Digitalisierungsexperte. Als bisherige Erfolge in seinem Manager-Dasein nennt er selbst die Gründung der Germanwings, weiter seinen nicht unwesentlichen Beitrag zum

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.