Permanent vernetzt und gern gesprächig

Ob Schrägheck- oder auch Limousinen-Version: Eine Allradantriebs-Option besteht für jede Variation der zweiten neuen Mercedes A-Klasse-Generation.

Ob Schrägheck- oder auch Limousinen-Version: Eine Allradantriebs-Option besteht für jede Variation der zweiten neuen Mercedes A-Klasse-Generation.

Die im Vorjahr neu gemachte Mercedes A-Klasse ist die Basis für eine Reihe von Derivaten. Ausständig ist noch die SUV-Variante. Man kann aber auch so Allradantrieb haben.

 

Humorlosigkeit kann man Mercedes nicht nachsagen. Selbst bei der Premiere der zweiten neuen A-Klasse-Generation nahm zumindest die Dekoration Bezug auf die erste Baureihe der späten 1990er-Jahre.

 

Vergangenheit und Zukunft

Denn das war die mit dem Elchtest. Doch das ist längst Vergangenheit. Zudem ha

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.