Reifwerdung anno 1949

Hildegard Pfanner hält ihr grandioses Maturazeugnis von 1949 in Händen. Als frischgebackene Maturantin (Mädchen links) stand sie damals vor einer glanzvollen akademischen Laufbahn.

Hildegard Pfanner hält ihr grandioses Maturazeugnis von 1949 in Händen. Als frischgebackene Maturantin (Mädchen links) stand sie damals vor einer glanzvollen akademischen Laufbahn.

Schöne Erinnerungen begleiten Hildegard Pfanner anlässlich ihres 70-jährigen Maturajubiläums.

Bregenz Sie weiß noch viele Details über jene aufregenden Tage im Frühsommer 1949. Wie das damals war, als sie mit ihren 37 Klassenkameradinnen zur Matura antrat. Das Dokument ihres erfolgreichen Wirkens hält Hildegard Pfanner auch 70 Jahre später nicht ohne Stolz fest in ihren Händen: Lauter Sehr g

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.