Olympische Leistung für die Doppellehre

Martin Ilg, geb. 1997, lebt in Dornbirn, ist
ausgezeichneter Konstruktionstechniker.

Martin Ilg hat mit 21 Jahren bereits ein Haus gebaut. In Südkorea. 2018 war er am Rohbau des Österreicher-Hauses für die Olympischen Spiele in Pyeongchang beteiligt. Mit Martin Ilg hatten die Verantwortlichen einen äußerst talentierten Lehrling nach Korea geholt. Während seiner Doppellehre zum Fahrz

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.