Beiträge zur Rücklage

Rücklagen halten für kommende Sanierungen den Rücken frei. Shutterstock

Rücklagen halten für kommende Sanierungen den Rücken frei. Shutterstock

In jeder Eigentumswohnanlage ist gesetzlich verpflichtend eine
Rücklage zur Vorsorge für künftige Aufwendungen zu bilden.

Recht Im Wohnungseigentumsgesetz (§ 31 WEG) ist für Eigentümer in Wohnanlagen die Bildung einer Rücklage zwingend vorgeschrieben. Die Höhe der Dotierung ist allerdings nicht festgelegt. Grundsätzlich kann auch die Mehrheit der Wohnungseigentümer über deren Höhe entscheiden. Die Mittel, die in diesen

Artikel 1 von 3
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.