Vorbeugung als bester Schutz

Überwachung und Abschreckung im Smarthome. foto:shutterstock

Überwachung und Abschreckung im Smarthome. foto:shutterstock

Wer aktiv etwas zu seiner Sicherheit beitragen möchte, kann bereits
durch wenige Maßnahmen schon einiges erreichen.

Sicherheit Eine Faustregel gilt: Schaffen es Einbrecher nicht in den ersten fünf Minuten, dann wird das Risiko zu groß, beim Versuch ertappt zu werden. Daher lohnen sich beispielsweise absperrbare Fenstergriffe (wodurch selbst eingeschlagene Fenster nicht geöffnet werden können) und eine vernünftige

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.