Was ist die Gegenleistung?

Auch bei Versteigerungen und Enteignungen wird die Gegenleistung definiert.  Foto: Shutterstock

Auch bei Versteigerungen und Enteignungen wird die Gegenleistung definiert.  Foto: Shutterstock

Recht. Zur Gegenleistung zählt alles, was der Erwerber eines Grundstückes dem Verkäufer zu leisten verspricht, um das Grundstück zu erhalten.

Was zählt zur Gegenleistung? Die Gegenleistung ist beispielsweise beim Kauf der Kaufpreis einschließlich der vom Käufer übernommenen sonstigen Leistungen und der dem Verkäufer vorbehaltenen Nutzungen. So verpflichtet sich der Käufer z. B. für übernommene sonstige Leistungen zur Übernahme einer Darle

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.