Betreutes Wohnen in der Bahnhofstraße

Nachwuchsleiter Philipp Winzig (l.) und Ralph Kessler sind bereit für den Tag der offenen Tür.

Nachwuchsleiter Philipp Winzig (l.) und Ralph Kessler sind bereit für den Tag der offenen Tür.

Dornbirn „Mit dem neuen Modell ,Betreutes Wohnen 24/7‘ schaffen wir mitten im Stadtzentrum ein Wohnhaus, das ein selbstbestimmtes Leben für Menschen mit besonderen Bedürfnissen ermöglicht. Durch eine Betreuung an sieben Tagen in der Woche, rund um die Uhr, schaffen wir die Möglichkeit, Sicherheit un

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.