Jüdische Lebensgeschichten aus Hohenems. Rudolf Rosenthal (1873-1954)

Abschied aus Hohenems, Erfolg in New York

Rudolf und Rena Rosenthal, aufgenommen im Jahre 1925. JMH

Rudolf und Rena Rosenthal, aufgenommen im Jahre 1925. JMH

Der Industrielle Rudolf Rosenthal wanderte 1910 in die USA aus.

Hohenems Die VN-Heimat Dornbirn widmet die 31. Episode dieser Biografienreihe einem ehemaligen Bewohner jenes Gebäudes, in welchem vor 31 Jahren das Jüdische Museum Hohenems eröffnet wurde. Rudolf Rosenthal kam am 30. Juli 1873 als Sohn des Textilfabrikanten Anton Rosenthal und dessen Gattin Charlot

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.