Treff für ukrainische Geflüchtete in Dornbirn

Stadträtin Marie-Luise Hinterauer (rechts) spricht zu den aus der Ukraine geflüchteten Menschen. Stadt

Stadträtin Marie-Luise Hinterauer (rechts) spricht zu den aus der Ukraine geflüchteten Menschen. Stadt

50 Menschen aus der Ukraine kamen zum Treffpunkt an der Ach.

Dornbirn Das Interesse am ersten Samstag Treff für ukrainische Geflüchtete im Familienzentrum im Treffpunkt an der Ach war groß. 50 Menschen aus der Ukraine, darunter zwölf Kinder, nutzten die Möglichkeit, sich in familiärer Atmosphäre auszutauschen und zu informieren. „Es sind vorwiegend Familien,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.