Jugendarbeit in Lustenau neu aufgestellt

Der Intendant des Hauses, Florian Gerer, will ein Programm für alle anbieten.

Der Intendant des Hauses, Florian Gerer, will ein Programm für alle anbieten.

Im neuen Jugendhaus „dô“ stehen der Dialog mit den Jugendlichen sowie das Miteinander im Zentrum.

Lustenau Einen neuen Weg schlägt die Jugendarbeit in Lustenau ein. Im Jugendhaus „dô“ im ehemaligen Carla-Gebäude an der Dornbirnerstraße sind Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene gleichermaßen willkommen. „Wir möchten für jeden etwas bieten, deshalb betrachten wir die Kinder- und Jugendarbe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.