Lernen, früh genug hinzuschauen

Alexandra Kremmel, Regine Riedler und Kerstin Hofer geben Mobbing- und Gewaltworkshops an Lustenauer Mittelschulen. bvs

Alexandra Kremmel, Regine Riedler und Kerstin Hofer geben Mobbing- und Gewaltworkshops an Lustenauer Mittelschulen. bvs

Die OJAL führt präventive Mobbing- und Gewalt-Workshops in ersten Klassen der Lustenauer Mittelschulen durch.

Dornbirn „Ansätze von Mobbing entstehen meist schon in der Volksschule“, beginnt die Sozialarbeiterin Kerstin Hofer zu erzählen. Langeweile oder von eigenen Schwächen ablenken sind häufige Motive für Mobbing. Kinder finden schnell in der Klassengemeinschaft ein „schwächeres“ Glied, das den Anfeindun

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.