JÜDISCHE LEBENSGESCHICHTEN AUS HOHENEMS. Max Weil (1848–1921)

Familienstreit in der Untergasse, Versöhnung in Wien?

Annonce zur Goldenen Hochzeit von Heinrich und Johanna Weil, 1897.  

Annonce zur Goldenen Hochzeit von Heinrich und Johanna Weil, 1897.  

Max Weil verließ Hohenems, um in der Hauptstadt zu unterrichten.

HOHENEMS Die Biografienreihe der VN-Heimat und des Jüdischen Museums Hohenems widmet sich heute einer Geschichte mit Bezug auf die derzeitige Sonderausstellung, die unter dem Titel „Am Rand. Zusammen leben in der Untergass‘“ die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft eines nach Dornbirn führenden Stra

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.