Jüdische Lebensgeschichten aus Hohenems. Kurt Michael Bollag (1921–2003)

Der Hohenemser Heimat stets verbunden

Landeshauptmann Herbert Keßler (links) verleiht Kurt Bollag 1985 das Landesverdienstzeichen.    Vorarlberger Landesbibliothek/Sammlung Helmut Klapper

Landeshauptmann Herbert Keßler (links) verleiht Kurt Bollag 1985 das Landesverdienstzeichen.    Vorarlberger Landesbibliothek/Sammlung Helmut Klapper

Kurt Bollag wäre Ende Oktober 100 Jahre alt geworden.

Hohenems Die Geschichte der Familie Landauer, die bereits in der Biografienreihe der VN-Heimat und des Jüdischen Museums Hohenems beleuchtet wurde, findet in den nachfolgenden Zeilen ihre Fortsetzung.

Jenny Landauer, die Tochter der damals beschriebenen „letzten Wirtsleute der Frohen Aussicht“, heira

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.