Krankenpflegeverein jetzt mit Allrad unterwegs

KPV-Obmann Heinz Wohlgenannt (rechts), Silvia Franz (links) und Martina Battisti (2.v.l.) bedanken sich bei Günther Lutz. cth

KPV-Obmann Heinz Wohlgenannt (rechts), Silvia Franz (links) und Martina Battisti (2.v.l.) bedanken sich bei Günther Lutz. cth

KPV Dornbirn bekam neues Auto, finanziert durch Benefizkonzerte.

Dornbirn Über ein neues Allrad-Auto darf sich der Krankenpflegeverein Dornbirn freuen. Finanziert wurde der neue Pkw durch mehrere Spenden aus Günther Lutz´ Weihnachtskonzerten der vergangenen Jahre. KPV-Obmann Heinz Wohlgenannt hieß im Beisein von Silvia Franz (Bezirksleiterin Haselstauden/Rohrbach

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.