Volksschüler erfahren, wie Schule vor 80 Jahren war

Die Volksschüler probieren das Schreiben auf der Schiefertafel aus. cth (3)

Die Volksschüler probieren das Schreiben auf der Schiefertafel aus. cth (3)

Konrad Flatschacher (86) erzählt in der VS Leopold von seiner Zeit in der Volksschule.

Dornbirn Seinen ersten Schultag im September 1941 wird Konrad Flatschacher nie vergessen: „Er war nicht besonders schön. Wir hatten keine Schultasche, gingen barfuß in die Schule, der Schulweg dauerte über eine Stunde und alles war sehr bescheiden.“ Gebannt lauschen die Drittklässler der VS Leopold

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.