Emser Solo für mehr Personal an Schulen

Hohenems bezahlt mehr administrative Kräfte an Schulen aus eigener Tasche, Dornbirn pocht auf Verantwortung des Landes.

Dornbirn, Hohenems Die Stadt Hohenems bezahlt den fünf Pflichtschulen in der Stadt 15 Stunden zusätzliche administrative Unterstützung, wie Bürgermeister Dieter Egger am Dienstagnachmittag verlautbaren ließ. Und er sparte dabei nicht mit Kritik an der Schulpersonal-Politik von Land und Bund. Mit die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.