„Wasser Marsch!“ am Hohenemser Eisplatz

Eismeister Arno Jäger und Kollege Joachim Gritsch mussten diese Woche einige Nachtschichten einlegen. mima

Eismeister Arno Jäger und Kollege Joachim Gritsch mussten diese Woche einige Nachtschichten einlegen. mima

Die Eismeister bereiten derzeit die Spielfläche vor.

Hohenems Seit rund 40 Jahren bietet die Kunsteisbahn im Herrenried den idealen Zeitvertreib zur kalten Jahreszeit und damit die Eislauffreunde wieder ihre Runden auf dem blanken Eis drehen können, mussten die Eismeister vergangene Woche einige Nachtschichten einlegen.

Einsatz bis spät in die Nacht

Mit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.