Auf nächtlicher Weiterbildungsmission

Multimediakünstlerin Bettina Bohne hatte eine Pop-Up-Galerie eingerichtet.

Multimediakünstlerin Bettina Bohne hatte eine Pop-Up-Galerie eingerichtet.

Kunst, Kultur, Wissenschaft und Überraschendes gab es bei der „Langen Nacht der Museen“ in Dornbirn.

Dornbirn Viele Nachtschwärmer nutzten die Gelegenheit, ihren Horizont bei der „ORF Langen Nacht der Museen“ zu erweitern – so auch in Dornbirn. Im Stadtmuseum, wo die Lange Nacht heuer offiziell eröffnet wurde, fühlten sich viele Besucher an die eigene Kindheit erinnert. 53 Dirndl von privaten Leihg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.