„Sonne, Mond und Sternle“ schließt seine Pforten

Bürgermeister Kurt Fischer bedankte sich bei den beiden Leiterinnen Lisi Herz und Andrea Martiner. Gemeinde

Bürgermeister Kurt Fischer bedankte sich bei den beiden Leiterinnen Lisi Herz und Andrea Martiner. Gemeinde

Lustenau Eine der ältesten Kleinkinderbetreuungseinrichtungen in Lustenau schließt seine Pforten. Nach über 25 Jahren verabschieden sich die beiden Leiterinnen von „Sonne, Mond und Sternle“, Lisi Herz und Andrea Martiner, in die Pension.

Die Kinderbetreuung „Sonne, Mond und Sternle“ in der Felderstra

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.