EHC Lustenau empfängt die Kitzbühler Adler

Lustenau In der vierten Runde der Alps Hockey League trifft das Team des EHC Lustenau um Coach Mike Flanagan am heutigen Donnerstagabend in der Rheinhalle Lustenau auf die Adler aus Kitzbühel. Es ist bereits das dritte Heimspiel in der noch jungen Saison. Die bisherigen beiden Heimspiele gegen Gröde

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.