Kritik an VS-Forach-Standort

Grüne haben Bedenken gegen die Bodenbeschaffenheit bei geplantem Volksschul-Bau.

Dornbirn In der diesjährigen März-Sitzung der Stadtvertretung gingen die Wogen hoch, als um den Standort der geplanten Volksschule Forach debattiert wurde. Das Grundstück sei ungeeignet, und die Stadt habe es versäumt, um bessere Grundstücke zu verhandeln, monierten damals die Grünen, Bürgermeisteri

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.