Menschen aus der Heimat. Thomas Kaiser arbeitet seit 2015 als Jugendarbeiter bei der OJAD

„Mein Leben ist die Arbeit“

„Mein Leben ist die Arbeit“, sagt Jugendarbeiter Thomas Kaiser.  erh

„Mein Leben ist die Arbeit“, sagt Jugendarbeiter Thomas Kaiser.  erh

Thomas Kaiser blickt in eine Zukunft ohne lästige Bürokratie und Behördengänge.

Dornbirn An erster Stelle stehen bei ihm immer die anderen. Das sind besonders seine beiden elf- und achtjährigen Mädchen. „Ihre Besuche sind jedes Mal ein Highlight“, bekräftigt Thomas Kaiser den Stellenwert der Kinder, die bei seiner Ex-Partnerin leben. Das inzwischen gute Einvernehmen fördert den

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.