Graffiti-Denkmal für „Mr. Gymnaestrada“

„Danke Erwin“ steht auf dem Graffiti-Porträt von Erwin Reis auf der Birkenwiese. Damit will der FC Dornbirn an „Mr. Gymnaestrada“ erinnern. cth

„Danke Erwin“ steht auf dem Graffiti-Porträt von Erwin Reis auf der Birkenwiese. Damit will der FC Dornbirn an „Mr. Gymnaestrada“ erinnern. cth

Erwin Reis wurde künstlerisch auf der Birkenwiese verewigt.

Dornbirn Mit einer besonders schönen Geste möchte man Erwin Reis auf seiner geliebten Birkenwiese ein Andenken bewahren. „Erwin ist im vergangenen Jahr leider allzu früh verstorben. Er hatte die Gabe, Menschen zu begeistern und zu motivieren. Er dachte über Grenzen hinweg, war vorausschauend und gle

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.