Jüdische Lebensgeschichten aus Hohenems. Moritz Federmann (1840–1916)

51 Jahre lang Lehrer in Hohenems

Hohenemser Synagogenchor mit Moritz Federmann (vorne links), um 1900.

Hohenemser Synagogenchor mit Moritz Federmann (vorne links), um 1900.

Oberlehrer Moritz Federmann prägte die Jüdische Schule über viele Jahrzehnte.

HOHENEMS Schon bald beginnt auch in Vorarlberg wieder das Schuljahr, doch zuvor werfen die VN-Heimat und das Jüdische Museum Hohenems einen Blick zurück und betrachten in ihrer Biografienreihe die Geschichte jenes Mannes, dessen Name heute die Fassade der ehemaligen Jüdischen Schule ziert. Moritz Fe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.