„No Border, No Nation“ im Video

Künstlerin Andrea Salzmann vor ihrer Installation „No Border, No Nation“ an der Dornbirner Ach. VN-Stiplovsek

Künstlerin Andrea Salzmann vor ihrer Installation „No Border, No Nation“ an der Dornbirner Ach. VN-Stiplovsek

Verein CampusVäre fasst Eröffnung der Kunstinstallation visuell zusammen.

Dornbirn „Was verbinden wir mit Fahnen und welche Bilder lösen sie in uns aus? Was würde es bedeuten, wenn es den Nationalstaat nicht mehr geben würde?“ Diese Fragen behandelt die Vorarlberger Künstlerin Andrea Salzmann in ihrer Arbeit „No Border, No Nation“. Zur Eröffnung des Europäischen Forum Alp

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.