Hilfe für Flutopfer in Ayancik

Die Stadt Ayancik wurde von einer Flutkatastrophe heimgesucht. EIÜ

Die Stadt Ayancik wurde von einer Flutkatastrophe heimgesucht. EIÜ

„Ems isch Üsr“ hofft auf Spenden für türkische Region mit Hohenems-Bezug.

Hohenems, Ayancik Die Hohen­emser Liste „Ems isch Üsr“ möchte Flutopfer im türkischen Ayancik mit Spenden unterstützen. Klubobmann Osman Güvenc und Solzialstadtrat Bernhard Amann starteten jetzt einen Spendenaufruf für die Opfer der jüngsten Flutkatastrophe in der Kleinstadt im Norden der Türkei.

„In

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.