3000 Euro für armenische Schulpartnerschaft gesammelt

Die Schüler verkauften unter anderem selbst gebackenen Kuchen. lcf

Die Schüler verkauften unter anderem selbst gebackenen Kuchen. lcf

Schülerinnen und Schüler des BG Dornbirn unterstützen Menschen in Gyumri.

Dornbirn Seit vielen Jahren pflegt das Bundesgymnasium Dornbirn als UNESCO-Schule eine Schulpartnerschaft mit dem Gymnasium Gyumri 3 in Armenien. Initiiert wurde diese 2009 von Lusine Ikilikyan, Deutsch-Lehrerin des Gymnasiums in Gyumri, der Caritas Vorarlberg und dem damaligen Landesschulinspektor

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.