Als Walter den Verkehr am Marktplatz regelte

Die Bibliotheksbesucher freuten sich, dass sie wieder vor Ort einer Lesung lauschen konnten.

Die Bibliotheksbesucher freuten sich, dass sie wieder vor Ort einer Lesung lauschen konnten.

Wolfgang Hermann las in der Bibliothek aus seinem Dornbirn-Roman.

Dornbirn Viele Dornbirner können sich noch gut an den Polizisten auf der Trommel auf dem Marktplatz erinnern. Rund 30 Jahre dauerte die Verkehrsregelung durch einen Beamten der Stadtpolizei auf dem zentralen Dornbirner Platz. Auch der Schriftsteller Wolfgang Hermann verbindet seine Kindheitserinneru

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.