Silke Hagen stellt im Botta in Lustenau aus

Die Wunderkammer im Botta in der Schillerstraße. Gemeinde

Die Wunderkammer im Botta in der Schillerstraße. Gemeinde

Lustenau Anfang Juni ist Silke Hagen mit einer besonderen Werkauswahl in die Wunderkammer im Botta eingezogen. Der Titel „Randale und Hurra“ beschreibt die Ausstellung, wie sie ist: laut, provozierend und irritierend. Die Lustenauerin hat sich für einen Mix aus Wandobjekten und Bildern entschieden,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.