Dornbirn

Blick auf Haselstauden zwischen 1920 und 1962.

Blick auf Haselstauden zwischen 1920 und 1962.

Haselstauden hat seinen Ortskern zwar dort, wo heute die Haselstauderstraße durchführt, erstreckt sich als Stadtbezirk aber im Westen bis zum Schwefel. Zu seinen Wahrzeichen gehört neben der Pfarrkirche Mariä Heimsuchung auch der Russenbildstock. Er erinnert an den Durchzug von 20.000 russischen Sol

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.