Autopause im Ried, Regenbogen in der Stadt

Die Dornbirner Grünen möchten das Ried an Sommerwochenenden den Radfahrern und Fußgängern vorbehalten. bvs

Die Dornbirner Grünen möchten das Ried an Sommerwochenenden den Radfahrern und Fußgängern vorbehalten. bvs

Dornbirner Grüne bereiten Anträge für die Stadtvertretung vor.

Dornbirn Die Fraktion der Grünen hat vor, in der Stadvertretungssitzung am Donnerstag, 20. Mai, zwei Anträge zu stellen. Zum einen wollen Umweltstadträtin Juliane Alton und Co. ein autofreies Ried an Sommerwochenenden, um den Radfahrern entgegenzukommen. Zudem wollen sie mit Zebrastreifen in Regenbo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.