Tennishalle Haselstauden bald in städtischer Hand

Die Tennishalle liegt zwischen den Tennisplätzen und der Sportanlage Haselstauden, die vor allem der DSV nutzt. VN-pes

Die Tennishalle liegt zwischen den Tennisplätzen und der Sportanlage Haselstauden, die vor allem der DSV nutzt. VN-pes

Stadt Dornbirn kauft Halle mit vier Tennisplätzen für 315.000 Euro.

Dornbirn Die Stadt Dornbirn kauft die Tennishalle in Haselstauden, das hat die Stadtvertretung am Donnerstagabend einstimmig beschlossen. Vorangegangen war offenbar ein Hickack um den Baurechtsvertrag, das darin mündete, dass die Stadt nun Gelegenheit bekam, die Halle für den Preis von 315.000 Euro

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.