Arbeitsgruppe für Katastrophenschutz

Dornbirn Pandemie, Blackout und andere Szenarien haben die Neos dazu veranlasst, in Person von Stadtvertreterin Elisabeth Feurstein einen Antrag auf eine Arbeitsgruppe zu stellen, die mit je einem Vertreter aus jeder Fraktion besetzt sich damit befassen soll, wie Dornbirn aufgestellt sein muss, um e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.