Stadt Hohenems verpachtet Ackerland

Hohenems Die Stadt Hohenems stellt drei Hektar Grund für Ackerbau zu Verfügung. Vom Ertrag sollen vor allem die lokale Gastronomie und der Markt profitieren. Gemeinsam mit der Gemeinde Altach hat die Stadt Hohenems rund 6,2 Hektar landwirtschaftlichen Grund erworben, der im Westen des Stadtgebietes,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.