Das Ried zum Radeln nutzen

Martin Hollenstein (v. l.), Manfred Hagen, Veronika Rüdisser und Simon Hämmerle. bvs

Martin Hollenstein (v. l.), Manfred Hagen, Veronika Rüdisser und Simon Hämmerle. bvs

Die Straßen durch das Ried sind für Radfahrer nur mit mulmigem Gefühl zu passieren.

Lustenau Das Radfahren erfreut sich großer Beliebtheit. Gerade durch die Pandemie haben viele ihre Freude am Radfahren wiederentdeckt. „Wir wissen, dass sich mehr Menschen als gewöhnlich mit dem Fahrrad fortbewegen“, erzählt Manfred Hagen (Grüne) vom Mobilitätsausschuss in Lustenau. Diese positive B

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.