Hohenemser Kirchplatz wird Fußgängerzone

Der Autoverkehr wird künftig vom Kirchplatz verbannt. Stadt

Der Autoverkehr wird künftig vom Kirchplatz verbannt. Stadt

Für 1,14 Millionen Euro wird der Platz vom Verkehr befreit.

Hohenems Der Hohenemser Kirchplatz wird zur Fußgängerzone, das hat die Stadtvertretung am Dienstag mit 24 zu 12 Stimmen beschlossen. Im Zuge der Neugestaltung des Platzes wird der Durchzugsverkehr in der Hohenemser Innenstadt weiter reduziert und somit der nächste Schritt der Stadtentwicklung gesetz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.