Kleine und große Lustenauer Dichter sind gefragt

Texte in Fenstern sollen Brücken von Mensch zu Mensch bilden, so stellen es sich die Initiatorinnen Gabi Hampson (links) und Evi Mairer vor.  vv

Texte in Fenstern sollen Brücken von Mensch zu Mensch bilden, so stellen es sich die Initiatorinnen Gabi Hampson (links) und Evi Mairer vor.  vv

„Meldestelle für Glücksmomente“ soll Kreativität fördern.

Lustenau Eine besondere Aktion haben sich Gabi Hampson, Leiterin des Literaturtreffpunkts W*ORT, und die Lustenauer Gemeinderätin Evi Mairer einfallen lassen. Es handelt sich nicht um einen Aprilscherz, obwohl die Aktivität am morgigen Donnerstag, 1. April, startet. Über den ganzen kommenden Monat v

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.